Die Wasserversorgung und die Abwasserentsorgung als Kernaufgaben der öffentlichen Daseinsvorsorge der Städte und Gemeinden. Diese Aufgaben wurden auf den Trink- und Abwasserzweckverband Uecker-Randow, Süd-Ost übertragen. Der Zweckverband wurde 1992 gegründet und ist im Südosten des jetzigen Landkreises Vorpommern-Greifswald gelegen. Er grenzt östlich an Polen und südlich an das Land Brandenburg.

Unser Verbandsgebiet

Standorte der Wasserwerke und Kläranlagen

Für eine größere Karte hier klicken

Kennzahlen zur Arbeit des Verbandes

Einwohner

16.000

Besiedlungsdichte

32 EW/km²

Trinkwasserverkauf

650.000 m³/Jahr

Abwasseranfall

350.000 m³/Jahr

Anschlussgrad an die zentrale Trinkwasserversorgung

99%

Anschlussgrad an die zentrale Abwasserentsorgung

85%

Abflusslose Gruben und Kleinkläranlagen

15%

Wasserwerke

8

Versorgungsleitung

146 km

Kläranlagen

16

Kanalisation

132 km

Unsere Standorte

Hier geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Standorte, zu denen neben dem Verwaltungsgebäude diverse technische Anlagen gehören.

Werte Kunden,

am Dienstag, den 23.07.2024 ist aufgrund von dringenden Bauarbeiten die Trinkwasserversorgung in Hohenholz, Kyritz und Lebehn, in der Zeit von ca. 7.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr, nicht gewährleistet.

Wir bitten um Verständnis.

Freundliche Grüße
Mentz
Technischer Geschäftsführer